Unser See bei Sonnenuntergang

 

Der YPY See lädt zum Schwimmen ein

Nur 4 Wochen Regen im Oktober 2018 haben genügt um den auf der bislang tiefsten Stelle von 9,8 Metern tiefen YPY See  (Ausbaustufe 1 – Ostseite) fast zur Gänze zu füllen.

Es fehlen nur noch 1,2 Meter Wassertiefe bis zum geplanten Seeufer. Beim nächsten Starkregen kann der See gefüllt sein.

Obwohl der See schon jetzt riesengroß ist, ist dies erst die ERSTE Ausbaustufe (ca. 40% der Seefläche).

Nach Ende der herbstlichen „Regenzeit“ in ca. 3 Wochen werden der Rest der Osthälfte und der erste Teil des Flusses ausgehoben. Dadurch wird auch die Baustraße entfernt.

 

See mit Aushub

Der Plan vom See mit Aushub

Danach wird die 2. Hälfte des Sees ausgebaggert. Dann haben wir insgesamt ca. 8 Hektar See inklusive einer Insel auf der Westseite des Sees. Im Plan ist eingezeichnet, was bis jetzt ausgehoben wurde. Bis zum Ufer sind die flacheren Bereiche der Ostseite gelegen, die sind relativ rasch (um die Jahreswende 2018) ausgehoben, sofern das Wetter mitspielt.

Gönnen Sie sich eine Minute Zeit zum Ausspannen und Träumen.

Ruhe, Frieden, alles „tranquillo“ beim Sonnenuntergang am YPY See.

https://www.youtube.com/watch?v=x8MtK2wVWzU&feature=youtu.be

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Nutzung dieser Webseiten erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen über die Verwendung und den Zweck von Cookies auf diesem Internetportal erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Einverstanden