Impfpflicht

Führt auch Paraguay die Impfpflicht ein?

Ich habe in einer paraguayischen Internetzeitung (in Deutsch) gelesen, dass ein namhafter Abgeordneter in Paraguay eine Gesetzesinitiative starten will, nach welcher die Impfpflicht in Paraguay eingeführt werden soll. Stimmt das?

Definitiv NEIN

Dies ist eine Zeitungs-Ente (Fake News). Eine Impfpflicht in Paraguay würde – nach dem die Integrität und die körperliche Unversehrtheit eine Verfassungsbestimmung ist, eine Änderung der Verfassung mit 2/3 Mehrheit voraussetzen. Dies ist in Paraguay undenkbar. Hat sogar eine Minderheit von 5% es geschafft die von 2/3 der Bevölkerung unterstützte Änderung des Präsidentenwahlrechts durch Proteste zu verhindern, würde so ein Ansinnen der Einführung einer Impfpflicht keine Unterstützung finden.

Uns wurde vom Senat und vom Abgeordnetenhaus bestätigt, dass man nicht im Ansatz daran denkt, über eine Impfpflicht zu diskutieren. Dies sei eine Profilierungs-Aktion eines einzelnen Abgeordneten (Pharma-Lobbyist) gewesen.

Wir, das El Paraiso Verde, werden eine Einführung der Impfpflicht in Paraguay mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln verhindern.

Teilen