Vermietung von Appartements und Häusern im El Paraiso Verde

Plant Ihr noch weitere Besucherappartements zu bauen? 

Sicher, im Endeffekt ca. 700 Besucherappartements.

Kann ich ein Appartement auf meinem Grundstück bauen, das ihr für mich vermietet und verwaltet?

Auch das ist vorgesehen. Ihr baut ein Gästehaus oder Appartement auf eurem Grundstück. Wir vereinbaren, dass wir die Unterkunft bewerben, Mieter finden und bei euch unterbringen.

Wir empfehlen daher, bei allen Appartements und Gästehäusern versperr-bare Abstellräume zu bauen, in denen ihr während eurer Abwesenheit eure persönlichen Sachen unterbringen könnt.

Falls ihr z.B. nur 1  oder 2 Monate im Jahr bei uns seid, räumt ihr eure persönlichen Sachen in den Abstellraum und gebt die Sachen aus dem Abstellraum, welche die Mieter benutzen dürfen (Bettwäsche, Geschirr, Polster, Decken….)

Wir machen Fotos vom Zustand des Appartements (Hauses). Dann wird vermietet. Ihr sagt, wann ihr wieder kommt, damit das Haus (Appartement) dann wieder für euch frei ist.

Wir machen die Endreinigung und Fotos um etwaige Beschädigungen an den Mieter weiterverrechnen zu können (und wir kontrollieren die Vollständigkeit des Inventars)

Kann man so ein Appartement auch in einer Gemeinschaftsanlage erwerben?

Das ist vorerst noch nicht vorgesehen. Vielleicht in späterer Folge. Derzeit bauen unsere Mitbewohner Gästehäuser zuerst auf ihrem Grundstück, bevor sie ihren persönlichen Wohntraum realisieren. Diese Gästehäuser sind entweder Willkommenshäuser (3 Größen) oder Buenvenido Appartements.

Buenvenido Appartements kann man in jeder Anzahl bauen (auch in Blöcken von 4 Appartements auf 2 Etagen). Die meisten Grundstücke sind groß genug um z.B. 2 Bienvenido-Appartements aneinander zu bauen, das ist ein ca. 50m2 großes Haus..

Appartement Bienvenido

Die Größte Anlage ist derzeit der Hotelblock C in Pira Tava.  24 Appartements auf 2 Etagen

Die Vermietung kann als Monatsmiete erfolgen (Kunde kocht, wäscht und reinigt selbst) oder auch mit Hotel-Leistungen (Aufräumen, Waschen, kochen) gegen Entgelt.

Was sind die Anschaffungskosten für so ein Appartement?

Am besten man geht (inkl. MwSt) von ca. 25.000 Euro aus. Je nach Ausstattung und Bauart kann das weniger, nur bei Luxuriöser Ausstattung mehr sein. Jedes Appartement hat eine Dusche UND eine Badewanne, damit unsere Gesundheitsgäste auch verordnete Heilbäder machen könne.

Welche Mieten wurden bisher erzielt?

Wir können für eine Rentabilität bei der Vermietung nicht garantieren oder Versprechungen abgeben. Unserer bisherige Erfahrung ist, dass wir, egal wie schnell wir bauen, zu nahezu 100% ausgelastet sind. Und es kommen immer mehr, die mal einige Zeit bei uns wohnen möchten, bevor sie kaufen. Dabei hat der Tourismus noch gar nicht begonnen und das Gesundheitszentrum mit geplanten bis zu 700 Besuchern fängt erst 2020 an.

Bisher wurden sogar Container von unseren Mitbewohnern um bis zu 20 Euro am Tag vermietet (600 Euro im Monat). Dies ist jedoch keine Kalkulationsbasis. Bei Monatsvermietung könnte man mit ca. 400-480 Euro nach derzeitiger Lage rechnen. Bleiben nach Kosten ca 300-350 Euro übrig. Das bedeutet eine Amortisation in ca. 6-8 Jahren bei MONATS-Vermietung (ohne Hotel-Leistungen, Kunde kocht selbst, wäscht selbst, reinigt selbst).

Bei Tages- oder Wochenvermietung müssten die Erträge höher sein, allerdings kommen dann die Hotel-Leistungen dazu.

Hotel: wir verlangen derzeit (2019) pro Tag ca. 20-25 Euro ohne Frühstück pro Appartement. Das Appartement wird von uns gereinigt und aufgeräumt.

 Geschätzte Auslastung nach euren Erfahrungen bisher?

Derzeit wäre die Auslastung sehr hoch, wir haben noch gar nicht mit dem Gesundheitszentrum angefangen aber kämpfen, um Leute unterzubringen, oft müssen sie im Hotel in Caazapa übernachten, wenn sie uns besuchen. Wir rechnen damit, bis Ende 2019 die Baugeschwindigkeit an den Bedarf annähernd angepasst zu haben. Für Touristen sind wir ab Herbst 2020 zugänglich. Dann werden die meisten dieser Touristen in den Willkommenshäusern oder Buenvenido-Appartements unserer Bewohner untergebracht.

Teilen