Jedes Volk hat Kinder

Liebe El Paraiso Verde Freunde!

In den Abendstunden des 7. Januars 2020 kam in unserer Cabaña (das ist ein lizenzierter Angus-Rinder Zuchtbetrieb) das Stier-Kalb  Pedro auf die Welt. Alle anderen Kühe sind trächtig. Und Pedro ist glücklich. Als Sohn eines prämierten Zuchtbullen hat er eine freudige Zukunft vor sich (statt Wein, Weib und Gesang“ heißt es bei den Kühen „Wasser, Kuh und Muh“……)

Das ist nur der Beginn. 150 Rinder werden bis Ende März auf unserer Estancia grasen. Und auch das ist auch nur der Beginn….

Rinder sind wichtig als Teil der Absicherung der finanziellen Autarkie der Gemeinschaft El Paraiso Verde und der Mitbewohner, die in den Wirtschaftsbetrieb des El Paraiso Verde investiert haben. Viel wichtiger ist aber der menschliche Nachwuchs – unsere Kinder. Und da gibt es Handlungsbedarf.
___________________________________________________________

Wir haben viele Stunden von berührenden Aufnahmen, die bisher nicht veröffentlicht werden konnten. Hier ist ein Beispiel:

Tag des Kindes im August 2019

https://www.youtube.com/watch?v=MhzmFlCr73g&feature=youtu.be
Glückliche, fröhliche Menschen, die noch „wie die Kinder“ sein können, Dankbarkeit fühlen und auch zeigen. Dabei wissen die Menschen auf diesem Video oft nicht, wo sie das Essen für ihre Kinder her bekommen.
  
Ein Land in dem Mädchen noch Mädchen und Buben noch Buben sind. Anders als die Diskussion über die 60 verschiedenen Geschlechter in Deutschland. Unglaublich? Hier ist der Link:

https://www.swr.de/swr2/wissen/gibt-es-geschlechter-und-wenn-ja-wie-viele,broadcastcontrib-swr-11336.html

In Paraguay wurde letztes Jahr ein ganzer Container von Trans-Gender Puppen aus China von der Unterrichtsministerin beschlagnahmt und vernichtet (wir haben darüber berichtet).

Vielleicht können wir in einigen Jahren eine Schar von Deutschen Kindern auf einem solchen Video vom El Paraiso Verde mit Freude spielen und tanzen sehen.

Mich hat das Video sehr berührt. Aber aus einem anderen Grund, der nicht in den Newsletter gehört. Das sage ich euch dann, wenn ihr auf die Info-Reise kommt.

„Definition eines Volkes:
„Jedes Volk hat Kinder – eigene oder fremde.
Jedes Volk hat Soldaten – eigene oder fremde.
Jedes Volk hat  Werte – eigene oder fremde.
Jedes Volk hat eine Kultur – die eigene oder eine fremde.
Wer eigene Kinder, Soldaten, Werte und Kultur durch fremde Kinder, Soldaten, Werte und Kultur ersetzt, hat sein Volk durch ein Fremdes ersetzt .“ (Dr. Erwin Annau)

Es geht im El Paraiso Verde unter anderem auch um unsere soziale Verantwortung und um die gute Beziehung zu den Nachbarn in unserer neuen Heimat. Und es geht um eine sichere Umgebung für unsere deutschen Kinder – ohne Angst vor kriminellen Migrantenbanden, Impfzwang, Ver-Trottelung in der Schule und Verlust der kindlichen Unschuld durch abgrundtief perverse Frühsexualisierung.

Im El Paraiso Verde geht es um viel, viel mehr als um ein Stück Land, eine Immobilie und vielleicht eine kleine Imbiss-Stube mit Tante-Emma-Laden am Gelände eines Immobilienprojekts.

Wir schaffen ein Land für ein Volk, das in seiner Heimat keine Zukunft mehr hat.

Bei uns wird jeder für Grundstücke und Hausbau eingenommene Cent wieder in die Gemeinschaft gesteckt.

Vorrangiges Ziel beim Ausbau unserer Gemeinschaft: Kurzfristig Infrastruktur fertigstellen und jährlich 50 Häuser bauen, aber noch wichtiger ist die Errichtung einer Schule und einer Universität. Mehr dazu später.

Wir schaffen einen Ort an dem Deutsche, die sich der Situation in ihrer Heimat bewusst werden, in Sicherheit und Frieden niederlassen können um unsere Kultur, unsere Werte, unser Wissen, unsere Lebenserfahrung und unsere positiven Eigenschaften weiter zu pflegen und zu entwickeln.

Ein Ort, an dem Familien wieder Kinder in die Welt setzen können, ohne sie nach 3 Monaten -geimpft, gechippt und zombisiert – in staatliche Obsorge abgeben zu müssen, weil Vater und Mutter für die Zahlungen an Schutz suchende Gynäkologen und Atomphysiker aus fremden Ländern malochen müssen.

Das ist El Paraiso Verde: Viel mehr als nur „ein anderes Immobilienprojekt“.

Alle Liebe

Erwin Annau

Hinweis: Weiterlesen kann Ihre gute Laune gefährden.
Nur weiterlesen, wenn Sie noch nicht den Beschluss gefasst haben,  zu uns zu kommen.

_____________________________

Unter dem Strich

Kolumne für Nachrichten, die eine Auswirkung auf Ihre Auswanderungspläne haben können.
Die Autoren dieses Newsletters teilen nicht notwendigerweise die Meinungen und Informationen dieser Webseiten und stimmen auch nicht automatisch mit geäußerten Ansichten überein. Daher übernehmen die Autoren dieses Newsletters auch nicht die Verantwortung für die durch Link übermittelten Inhalte.


Frau Gruber bringt es auf den Punkt
https://www.youtube.com/watch?v=8QFcmjKzCAQ&feature=youtu.be

Feuer in Australien – von wegen Klimawandel

https://youtu.be/JWuS3hV-JcI

übersetzt ins Deutsche von Gerd Wisniewski

Die Jünger der schwedischen Umwelt-Prophetin – Santa Gretha – sollen die WAHREN Urheber der Umweltkatastrophen bekämpfen und in ihrer Freizeit Bäume pflanzen.

Es gibt noch eine Steigerungsstufe zur „Oma die Umweltsau“

Der professionelle Chor des NDR singt mehrstimmig in perfektem Luther-Deutsch den neuesten Schlagerhit in Deutschland „Fick die Cops“.

Kann nicht sein? Das glaubt ihr nicht?

https://www.youtube.com/watch?v=XM1JVF9leyk
Kunst hat eine Verantwortung, Der freudige Singsang des NDR Chores zeigt von dieser Verantwortung herzlich wenig. Ihr habt diese „Musikproduktion“ bezahlt. Mit euren Beiträgen.

Und getreu der Propagandamusik des NDR folgend feiern die „Schutzsuchenden“ ihren Sylvester

https://www.youtube.com/watch?v=OHMLK5z_39w

Das deutsche Volk steht auf…. Wirklich?
Interessant dass sowohl linke als auch rechte Politiker und auch die (neue) Mitte es seit Jahren wissen was los ist und es auch schon vor längerer Zeit offen gesagt haben. Ob das Volk dem Rufe folgt? Die Worte hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube….

https://www.youtube.com/watch?v=GvChghocF7E&t=980s

Der Aufruf stammt aus dem Jahr 2017, ist aktueller denn je, aber niemand hat darauf reagiert.
Seit März 2017 haben diesen Aufruf nur 367 Menschen gesehen.

Zitat:

Heinrich Heine (Künstlername) alias Chaim Bueckeburg sagt uns als Mitglied der Israelitischen Kultusgemeinde, was mit den Deutschen los ist.

PUTINs kürzeste Rede:

„Lebe/ Lebt in Russland wie Russen ! Jede Minderheit, gleichgültig, woher sie kommt, sollte, wenn sie in Russland leben will, dort arbeiten und essen, Russisch sprechen und das russische Gesetz respektieren.

Wenn sie das Gesetz der Scharia bevorzugen und das Leben von Muslimen führen wollen, dann raten wir ihnen, dorthin /an solche Orte zu gehen, wo es Staatsgesetz ist.  Russland braucht keine muslimischen Minderheiten.  

Die Minderheiten brauchen Russland, und wir werden ihnen keine besonderen Privilegien gewähren oder unsere Gesetze zu ändern versuchen, um ihre Wünsche zu erfüllen, egal, wie laut sie „Diskriminierung“ schreien / rufen.

Wir werden keine Missachtung unserer russischen Kultur dulden.  Wir sollten besser aus dem Selbstmord von Amerika, England, Holland und Frankreich eine Lehre ziehen, wenn wir als Nation überleben wollen.

Die Muslime erobern / übernehmen diese Länder (gerade) / sind dabei, diese Länder zu übernehmen.  Die russische Lebensart und Tradition ist nicht vereinbar mit dem Kulturmangel  oder dem primitiven Wesen des Gesetzes der Scharia und der Muslime.

Wenn diese (unsere) ehrenwerte gesetzesgebende Körperschaft in Erwägung zieht, neue Gesetze zu schaffen, sollte sie zu allererst das Interesse der russischen Nation im Auge haben, in Anbetracht der Tatsache, dass muslimische Minderheiten keine Russen sind.“

Vladimir Putin, 4. Februar 2013, gehalten in der Staats- Duma, dem Russischen Parlament
Die Politiker der Duma gaben Putin eine fünfminütige stehende Ovation.

https://lichtweltverlag.at/2017/08/17/wladimir-putins-kuerzeste-rede/

https://www.worldwidewings.de/blog/wladimir-putins-kuerzeste-rede/

Aber uns Deutschen geht es doch gut, was soll das Gejammere?
Alles paletti im Mutti-Merkel-Paradies.

Haben wir denn keine anderen PROBLEME? (Zukunft, Gesellschaft, Politik, Geld)
Herrn Mark Friedrich platzt der Kragen….
https://www.youtube.com/watch?v=eZrZGPaytIA

Volker Pispers: Die halten uns für genau so blöd wie wir sind
https://www.youtube.com/watch?v=a6xUGbPm12Y

Zitat der Woche:
„Erst wenn der letzte Landwirt , Handwerker und
Arbeiter zu Grunde reguliert wurde , wird man
feststellen das Freitagsschulschwänzer ,
Klimaaktivisten , Influencer , Youtuber und Politiker
nichts Lebensnotwendiges herstellen !“

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.