Der Größte Sieg – Antworten auf häufig gestellte Fragen

Paraguay

Liebe El Paraiso Verde Freunde!

Wir haben letzte Woche unseren größten Sieg in der Geschichte des El Pariso Verde gefeiert. Was das genau ist, erfahrt ihr, wenn ihr auf die Reise kommt, oder wenn ihr mit unseren Beratern sprecht. Das ist nicht für die Öffentlichkeit der annähernd 100.000 Menschen, die unsere Webseiten und Nachrichten verfolgen. Das ist unser Sieg, der Sieg unserer Vorstände, Mitarbeiter, Investoren und unserer Unterstützer.

Jetzt ist der Weg offen, El Paraiso Verde so zu erschaffen, wie wir es uns erträumt haben.

Wir erwarten wieder eine über-volle Investorenreise von Menschen, welche bei uns eine Freiheit suchen, die in Europa schon längst im Massengrab der Herrschafts-Ideologien begraben wurde.
Europa wird von einer Herrschafts-Ideologie beherrscht. Sie ist anders als die letzte vor 80 Jahren, aber viel gefährlicher, weil sie sich nicht offen zeigt, aber alle unsere Lebensbereiche konsequent zersetzt.

Anlässlich von Vorkommnissen bei der letzten Reise (jemand hat versucht, sich mit falschen Informationen über sich, seine Ideologie und seine Lebensweise bei uns einzuschleichen), habe ich Teile der Fragen und Antworten nochmals präzisiert.

„Wenn man definieren möchte, was man will, sollte man zu aller erst bestimmen, was man NICHT will.“

Hier sind die Texte, die ihr auf der Webseite www.paraiso-verde.com auf der Fragen-Seite finden werdet.

Ist El Paraiso Verde eine „Sekte“?

Definitiv nicht. Wir sind nach leidvoller Erfahrung von allen Sekten endgültig geheilt und werden in jedem Fall jegliche „Sektenbildung“ ablehnen. Jeder kann auf seinem Grundstück (innerhalb der nachstehenden Grenzen) glauben was er möchte. Wir werden uns niemals als Anführer oder Gurus positionieren. Wir sind nur normale Menschen, die die Aufgabe übernommen haben, das Spielfeld zu bereiten. Spielen müssen alle Beteiligten.

Ganz klar jedoch werden wir eine Teilnahme von Menschen, die einer Welt – Eroberungs – Religion, einer solchen Ideologie oder Weltanschauung angehören, in unserer Gemeinschaft nicht zulassen.

Wer darf NICHT am El Pariso Verde teilnehmen? Wen wollen wir NICHT?

Wer sich ideologisch zu einer Religion, Weltanschauung oder Ideologie zugehörig fühlt, welche andere Menschen als minderwertig ansieht, oder gar in Wort oder Schrift offen zu Unterdrückung oder Gewalt gegen Menschen anderer Religionen oder Weltanschauungen aufruft, möge sich ersparen, uns zu kontaktieren.

Wer als Angehöriger oder Sympathisant einer solchen Ideologie versucht, sich trotz dieser klaren Absage unsererseits in unsere Gemeinschaft einzuschleichen, wird von uns, sobald wir dies herausfinden, ausgeschlossen.

Seid Ihr ein Zufluchtsort für NAZIS?

Nazi ist ein Wort, das bestimmte Personengruppen oder Ideologien ächtet.

Leider wird dieses Wort heute in abscheulicher und verwerflicher Weise missbraucht um politisch anders Denkende in eine „Ecke zu schieben“. Das Wort Nazi wird instrumentalisiert um Meinungs-Gleichschaltung mit weltfremden, extrem linken Multi-Kulti Ideologien zu erzwingen. Diese Ideologien vernichten alle Werte, für die unsere Vorfahren gekämpft haben und für die sie gestorben sind: Ethik, Moral, Familie und Respekt im Umgang mit Mitmenschen haben nichts mit NAZI zu tun.

Schwingt man die Nazikeule um alle Menschen ins Korsett einer politischen Korrektheit zu zwingen, erschafft man die totale Diktatur, die bis in unsere Köpfe hinein unser Handeln und sogar unser Denken und Fühlen kontrollieren wird. Diese Gleichschaltung vernichtet unser Menschenrecht auf Individualität. Das ist nicht das gepriesene Sozial-Paradies für alle. Nein, das ist die ewige Hölle auf Erden.

Die Meinung eines anderen muss man nicht teilen, aber man sollte sie respektieren, auch wenn man nicht damit übereinstimmen kann.

„NAZI ist jede Weltanschauung, Ideologie oder Religion, die Andersdenkende als minderwertig, schmutzig oder verwerflich klassifiziert. Die schlimmsten NAZIS sind diejenigen, die in ihrer Ideologie die Unterdrückung, Knechtung oder gar die Vernichtung Andersdenkender propagieren.“ (Dr. Erwin Annau)

Dieses Joch – Nazis – haben wir nach dem 2. Weltkrieg abgeworfen. Es ist an der Zeit, wachsam zu sein, damit dieses Joch nicht noch schwerer und brutaler auf uns zurück kommt.

„El Paraiso Verde ist unser aller TRAUM. Es ist die VISION von Erwin und Sylvia Annau und die REALITÄT, die wir – die Gründer – mit unserem loyalen Team, mit gegenseitigem Respekt und mit übermenschlichem Einsatz erschaffen.“

Alle Liebe
Erwin Annau

Hinweis: Weiterlesen kann Ihre gute Laune gefährden.
Nur weiterlesen, wenn Sie
noch nicht den Beschluss, zu uns zu kommen, gefasst haben.


Unter dem Strich

Kolumne für Nachrichten, die eine Auswirkung auf Ihre Auswanderungspläne haben können.
Die Autoren dieses Newsletters teilen nicht notwendigerweise die Meinungen und Informationen dieser Webseiten und stimmen auch nicht automatisch mit geäußerten Ansichten überein. Daher übernehmen die Autoren dieses Newsletters auch nicht die Verantwortung für die durch Link übermittelten Inhalte.

Politik
Die deutsche Regierung erfüllt ihren Auftrag gegenüber dem deutschen Volk nicht mehr!
Dr. Roland Hartwig. Ein Vortrag, der sich (bis heute) weit mehr als 594 Klicks verdient, absolut sehenswert, erschütternd.
https://www.youtube.com/watch?v=jjGI6pgvn9o

damit es nicht heißt, ich bin ein „Rechter“.
Hier ist Frau Sarah Wagenknecht, von den Linken.
„Diese EU ist krank und stirbt!“ Wagenknecht zeichnet düsteres Bild für EU bei einem „Weiter so“
https://www.youtube.com/watch?v=l9QKPrkEvgo

Oh Gott, Europa, quo vadis?

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.